Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Personalvermittlung Bewerber m/w

1. Alle Aktivitäten im Zusammenhang mit dieser Vermittlungstätigkeit sind für den Bewerber kostenfrei.

2. Die eichholz-bauberatung gmbh übernimmt alle zur Suche nach einer geeigneten Position alle notwendigen Maßnahmen. Alle vom Bewerber erhaltenen Informationen und Unterlagen werden vertraulich behandelt. Diese werden ausschließlich zu Zwecken der Vermittlungstätigkeit verwendet.

3. Der Bewerber verpflichtet sich, sämtliche ihm von der eichholz-bauberatung gmbh überlassenen projektbezogenen Informationen und Unterlagen, die die Parteien voneinander wechselseitig erhalten, vertraulich zu behandeln und ausschließlich zum Zwecke der Findung des eigenen Arbeitsplatzes zu verwenden. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht erlaubt. 

4. Der Bewerber erklärt sich einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten von der eichholz-bauberatung gmbh in der unternehmenseigenen Datenbank gespeichert werden. Wir versichern, dass keine gewerbliche oder sonstige Weitergabe an Dritte erfolgt. Die Bewerberdaten können auch auf die Homepage der eichholz-bauberatung gmbh anonymisiert zur Stellensuche veröffentlicht werden.

5. Schon in der Vorphase gilt das Umgehungsverbot. Jegliche Zusammenarbeit mit den von der eichholz-bauberatung gmbh benannten Firmen, ob direkt oder indirekt, bedarf der Zustimmung der eichholz-bauberatung gmbh. Dies gilt ab der Benennung bis 12 Monate nach Vertragsanbahnung oder Vertragsabschluss.

6. Die eichholz-bauberatung gmbh behält sich vor, den Bewerber durch anonymisierte Exposés auch auf andere als die ausgeschriebene Stelle anzubieten.

7. Die Übernahme von Reisekosten für Vorstellungsgespräche bedarf einer besonderen Vereinbarung.

8. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbestimmungen ganz oder teilweise unwirksam, nichtig oder lückenhaft sein, so bleiben die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und die Wirksamkeit des Vertrages hiervon unberührt.

9. Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist Bad Mergentheim.